"Die Münchner Feuerzangenbowle" am Isartor

Vom 02. Dezember bis zum 06. Januar lädt die größte Feuerzangenbowle der Welt zum gemütlich-besinnlichen Zusammensein. Im großen Kessel brodeln bis zu 9.000 Liter süßer Bowle und nebenbei können die Besucher noch in einer Lichtershow die Geschichte Münchens entdecken. Ab Einbruch der Dunkelheit werden Bilder und Texte unter dem Motto: „Da bin I dahoam, da kim I her" an das Isartor projiziert. Es geht um Menschen, die als Fremde nach München kamen, und hier eine neue Heimat fanden. Die eigens entworfene Lichtbild-Projektion der GeschichtsWerkstatt Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt lädt damit ein, das Thema Migration in München kennenzulernen. Nähere Infos findet Ihr hier.

Feuerzangenbowle / Foto: Massimo Fiorito
Feuerzangenbowle / Foto: Massimo Fiorito
Datum: 
Fr, 02.12.2016 11:00
Ort: 
Isartor München
 

 
Diesen Termin...