Faust im Residenztheater

„Bist mit dem Teufel du und du, und willst dich vor der Flamme scheuen“? heißt es bald wieder im Residenztheater in München, wenn die Tragödie von dem gelehrten Dr. Heinrich Faust aufgeführt wird. Faust, der deprimiert ist von seinem eigenen Leben, schließt mit Mephisto einen Pakt in Form einer Wette. Dadurch wird jedoch nicht nur das Leben von Faust zerstört.
Wer mehr über eines der bekanntesten Werke deutscher Literatur erfahren möchte, sollte am Montag, den 12. Dezember die knapp dreistündige Vorstellung im Residenztheater nicht verpassen. Wer die Inszenierung von Martin Kušej erleben möchte, sollte aber schnell sein. Die Vorstellung ist schon fast ausverkauft. Karten gibt es ab 24,00 € hier.

 

 

Bibiana Beglau, Werner Wölbern / Foto: Matthias Horn
Bibiana Beglau, Werner Wölbern / Foto: Matthias Horn
Datum: 
Mo, 12.12.2016 19:00
Ort: 
Residenztheater
, Max-Joseph-Platz 1
, 80539 München

 

 
Diesen Termin...