HORROR

von Jakop Ahlbom

Grusel, Zittern, Angst - genau diese Worte beschreiben den Inhalt dieses Theaterstückes. Eine junge Frau kehrt an den Ort zurück, an dem sie auf schreckliche Art und Weise misshandelt worden ist. Doch obwohl das Haus nun leer ist, beinhaltet es immer noch das Grauen und die junge Frau muss sich der Wahrheit ihrer Vergangenheit stellen. Mit viel künstlichem Blut und Spezialeffekten bringt Jakop Ahlbom, den Horror auf die Bühne. Wer sich also schon gerne vor dem Fernseher gruselt, sollte sich dieses Theaterstück ansehen.
Kinder unter 16 Jahren sollten zu Hause bleiben.

Die Preview des Stückes findet am 13. September statt, Tickets gibt es ab 25,00 Euro. Mehr Informationen zum Inhalt gibt es unter HORROR.

Szene aus dem Stück / © Sanne Peper
Szene aus dem Stück / © Sanne Peper
Datum: 
Di, 13.09.2016 19:00
Ort: 
Deutsches Theater, Schwanthalerstraße 13, München
 

 
Diesen Termin...