König Ödipus

Er tötet seinen Vater und schwängert seine Mutter

Es ist eine Geschichte ohne Happy End: In Sophokles Tragödie "König Ödipus"  geht es um Ödipus, dem das Orakel eine düstere Zukunft vorhersagt. Um seinem Schicksal zu entrinnen, flieht Ödipus. Doch am Ende wird es so kommen, wie ihm vorausgesagt wurde: er wird seinen Vater töten und seine Mutter schwängern.

Mit unausweichlicher Dramatik lässt der griechische Dichter Sophokles seine Figur leiden und zeigt auf, dass es ein schwerer, aussichtsloser Kampf ist, sich gegen sein Schicksal zu stellen.

Wer mal wieder einen Klassiker im Theater sehen möchte, der kann das am Mittwoch, 17. Februar, tun. Da wird das Stück im Residenztheater aufgeführt. Die Preise bewegen sich zwischen 12 und 40 Euro, je nach Sitzplatz. Weitere Informationen zum Stück und zu den Ticketpreisen finden sich hier.

Foto: Thomas Dashuber
Datum: 
Mi, 17.02.2016 20:00 bis 23:00
Ort: 
Residenztheater, Max-Joseph-Platz 1, 80539 München
 

 
Diesen Termin...