Never break your heart

Kennst du noch die Backstreet Boys? Ja? Dann stell' dich deiner Vergangenheit!

Sie nicht als Phänomen zu bezeichnen, wäre schlicht und ergreifend gelogen. Die Backstreet Boys haben eine ganze Generation von Jugendlichen aus den 1990er Jahren geprägt. Zahllose weibliche Teenager verloren damals ihr Herz an Howard, Alexander, Nick, Kevin und Brian.

Was 20 Jahre später davon noch übrig ist, das zeigt die Ausstellung "Never Break Your Heart" von Jessica Zaydan im Münchener Stadtmuseum. Auf einer Kreuzfahrt traff Zydan die Boyband wieder und konnte die fünf Jungs einem Realitätstest unterziehen. Ein Vergleich zwischen den Schwärmereien von damals und der Wirklichkeit von heute.

Zu sehen sind Poster, verliebte Tagebucheinträge, jede Menge Fotos der Künstlerin und ein Video über die Reise mit den Idolen ihrer Jugend.

Noch bis zum 14. Februar können Besucher einen tiefen Einblick in die Traumwelt einer Teenager-Schwärmerei gewinnen.

Datum: 
So, 24.01.2016 10:00
Ort: 
Münchner Stadtmuseum, Sankt-Jakobs-Platz 1, 80331 München
 

 
Diesen Termin...