Play Me, I'm Yours in Giesing

Mit bunten Klavieren Grenzen überwinden

"Spiel mich" lautet die Aufforderung auf jedem einzelnen der 15 bunt angemalten Klaviere, die quer verteilt in München aufgestellt wurden. An belebten Plätzen, wie dem Friedensengel oder dem Eisbach, warten die Kunstwerke auf musikbegeisterte Passanten, die ihrer Leidenschaft einmal in einem ganz besonderen Rahmen nachkommen möchten. Die Aktion stammt ursprünglich aus Großbritannien, wo 2008 der Künstler Luke Jerram eines der Musikinstrumente bemalte und in Birmingham ausstellte. Bereits im dritten Jahr findet nun die Aktion in München statt und soll vor allem eines: das Gemeinschaftsgefühl stärken. Sprachbarrieren und unterschiedliche Kulturen spielen in diesem Moment keine Rolle. Jedes Klavier ist ein Unikat und wurde von Künstlern, Jugendlichen und auch Auszubildenden der Handwerkskammer München gestaltet. Die Karte zeigt die genauen Standorte der Klaviere. Noch bis zum 25.Oktober steht zum Beispiel das Klavier "Ein Teller Heimat" am Giesinger Grünspitz. Dort stehen vor allem die Flüchtlinge im Mittelpunkt, die neben traditionellen Liedern auch heimische Speisen kochen und mit Besuchern teilen.

Play me, I'm Yours
Play me, I'm Yours, Foto: Karo Knote
Datum: 
Fr, 23.10.2015 09:00 bis 22:00
Ort: 
Giesinger Grünspitz
 

 
Diesen Termin...