Tag der Archive

Die Archivierung von Daten und Fakten hilft der Menschheit, sich weiterzuentwickeln. Aber auch das Erinnern an Vergangenes ist Aufgabe eines Archivs. Beim Tag der Archive kann man allein in München 24 Ausstellungen besuchen.

Der diesjährige "Tag der Archive" steht unter dem Motto „Erinnern und Entdecken“. Am 5. März öffnen 24 Münchner Archive ihre Türen und begeistern Besucher mit einem bunten Programm. So zeigt zum Beispiel das Institut für Zeitgeschichte eine Ausstellung zum Thema „Mobilität im 20. Jahrhundert. Verkehrsmittel in Bildern“. Desweiteren bietet das Institut zu jeder vollen Stunde eine Magazin-Führung an und gewährt einen Überblick über die Bestände des Instituts für Zeitgeschichte.

Auch das Deutsche Museum, das Stadtarchiv und das bayrische Staatsarchiv geben den Besuchern Einblicke in ihre Archive. Viele spannenden Ausstellungen und Führungen werden angeboten und begeistern Groß und Klein. Werfen Sie einen Blick in die sonst verschlossenen Archive und erfahren Sie dabei einiges über unsere Geschichte. Der Eintritt ist natürlich kostenfrei.

Datum: 
Sa, 05.03.2016 10:00 bis 17:00
Ort: 
Archive München
 

 
Diesen Termin...