Tanz der Vampire in München

Eines der erfolgreichsten deutschen Musicals ist zum ersten Mal in München. Bis zum 15. Januar können sich Vampirfans und Musicalbegeisterte im Deutschen Theater mitreißen lassen.

Musikstücke wie die "unstillbare Gier" haben das Musical, das auf dem gleichnamigen Film von Roman Polanski basiert, zu einer internationalen Erfolgsgeschichte gemacht. Seit der Uraufführung 1997 in Wien wurde das Musical in zehn Sprachen übersetzt und in zwölf Ländern aufgeführt. Mehr als 7,5 Millionen Besucher haben inzwischen die Liebesgeschichte um Alfred, Sarah und den Grafen von Krolok gesehen.

Ein kurzer Abriss der Geschichte: Auf der Suche nach Vampiren kommen Professor Abronsius und sein Assistent Alfred nach Transsilvanien. In einem Wirtshaus lernt Alfred die Wirtstochter Sarah kennen und verliebt sich in sie. Doch diese wird von dem Grafen von Krolok in sein Schloss gelockt. Der Professor und Alfred machen sich auf, um Sarah zu retten.

Den Spielplan findet Ihr hier. Tickets gibt es ab 31 Euro und können hier reserviert werden.

Tanz der Vampire: Thomas Borchert als Krolok
Thomas Borchert als Krolok | Foto: Eventpress
Datum: 
Di, 25.10.2016 19:00
Ort: 
Deutsches Theater München, Schwanthalerstr. 13, München
 

 
Diesen Termin...