Willkommen im Anthropozän

Eine Reise durch die Geschichte der Menschheit
Der Mensch hinterlässt Spuren auf dieser Welt. Doch wie eindrucksvoll diese Spuren sind, das zeigt das Deutsche Museum in München in einer Sonderausstellung.

Durch Industrie, Landwirtschaft und Handel prägt der Mensch seit hunderten von Jahren das Antlitz dieser Erde. Die Veränderungen, die wir hervorgerufen haben, sind inzwischen so nachhaltig, dass die Wissenschaft dem Zeitalter des Menschen einen eigenen Namen gegebene haben. Das Anthropozän ist der jüngste Zeitabschnitt unseres Planeten und gleichzeitig einer der eindrucksvollsten.

In einer Sonderausstellung im Deutschen Museum können Besucher einen Einblick in die scheinbar zahllosen Veränderungen auf unserem Planeten gewinnen. Ausgelöst durch Industrialisierung oder den Anbruch des Atomzeitalters.

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Ausstellung bietet ein kurzer Trailer.

Die Ausstellung wird nach kurzer Unterbrechung am 17. Januar wiedereröffnet und ist noch bis 30. September zu sehen.

Foto: Deutsches Museum
Datum: 
So, 17.01.2016 11:00
Ort: 
Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München
 

 
Diesen Termin...