24.05.2019

Und der Award geht an...

Sonja Kretzschmar
Annika Sehl
Irene Preisinger
Anne Röpke
Frauke Ihnen-Beilhack
Carolin Bergmann
Elisabeth Thobe
Alexandra von Knobloch
Melanie Haschberger
Benjamin Mayer
Christian Siebold

Am 22. Mai 2019 fand ab 18:30 Uhr im Biergarten des UniCasinos (Geb. 61) das diesjährige Sommerfest der Fakultät für Betriebswirtschaft statt. Als besonderer Programmpunkt wurden auch in diesem Jahr wieder die X-media-campus-awards verliehen! Hier sind die Gewinner:

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Auf unserem Campus wohnen und studieren mehr als 3.000 Menschen, mehrere hundert Menschen arbeiten hier - wir haben einige von ihnen besucht und stellen sie Ihnen vor.  

Beim Kampfsport bringt gute Technik einen wesentlichen Vorteil. Foto: Jessica Heise

Sport: Fairness, Disziplin, Respekt.  Diese Werte vermittelt Philippe Best als Trainer für Mixed Martial Arts seinen Schülern. Doch auch neben dem Ring gilt es dranzubleiben, denn Karriereziele sind in diesem Berufsbild nicht immer durchsetzbar.
 

Sport: Daria Gleissner ist Stabsunteroffizier und Spitzensportlerin bei der Deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen. Sie hat einen langen Weg hinter sich und musste dabei viele Hürden meistern. Wie wird man Leistungssportler bei der Bundeswehr? Und wie sieht der Alltag aus? Seht selbst! Wir haben Daria einen Tag lang begleitet.

Campus: Der Betreuungsausschuss (BetrA) ist nicht jedem Soldaten oder zivilen Mitarbeiter der Bundeswehr ein Begriff. Oftmals noch unter der veralteten Abkürzung "HBA" bekannt, bietet er eine Möglichkeit zur Finanzierung von dienstlichen Veranstaltungen, Krankenbesuchen oder auch Einrichtungsgegenständen die dem Gemeinwohl der Bundeswehrangehörigen dienen. 

Immer mehr Sportler begeistern sich für das Skitourengehen.In der Videoreportage begleiten wir Max und Chris auf eine Skitour in den Bayerischen Voralpen.

01.05.2019

 
Der Berg ruft

Sport: Die Bergwacht ist eine Bergrettungsorganisation, die in schwierigem Gelände oder am Berg selbst erste Hilfe leistet. Im Sommer wie im Winter stehen dafür 4.200 Männer und Frauen in Bereitschaft. Geld gibt es für die Einsatzkräfte nicht; es sind ehrenamtliche Mitarbeiter. Jährlich stellen sich um die 100 Anwärter der anspruchsvollen, zwei-bis dreijährigen Ausbildung bei der Bergwacht. Insgesamt gibt es sieben Regionen in Deutschland, die eine so vielseitige und umfangreiche Ausbildung anbieten. Viel Arbeit, viel Zeit, kein Honorar: Woher kommt Motivation der Anwärter?

Campus: Sperrung des kompletten Ostparkplatzes? Fakten und Gerüchte - Wir klären Euch auf...

Frau an der Klimmzugstange

Sport: Rhabdomyolyse ist eine Erkrankung der Muskulatur durch sportliche Überbelastung. Das kann tödlich sein. Und jetzt?

Gesellschaft: Sich an die Vergangenheit zu erinnern, bedeutet auch für die Zukunft zu lernen und anders zu handeln. Doch wird die Erinnerung in Deutschland sorgfältig genug gepflegt?

Wirtschaft: Mit dem Solidaritätszuschlag wurde nicht nur der Aufbau Ost finanziert. Das Geld wanderte auch in andere Projekte. Was passiert, wenn er abgeschafft wird? Eine Glosse von Marcel Schorr.

Politik: Hebammen leisten vor und nach der Geburt unverzichtbare Hilfe. Doch in Deutschland haben sie mit immer größeren Schwierigkeiten zu kämpfen. Welche Gründe stecken dahinter?

Medien: Der Zündfunk Netzkongress im Herbst 2018 stand im Zeichen des "Digitalen Kapitalismus". Es gab viel zu sehen und einiges zu diskutieren.

Gesellschaft: Schnelle Autos sind ihre Leidenschaft. Marie Görg ist Teamchefin des Athene Racing Teams. Fast wirkt es, es sei ihr der Weg in den Rennsport vorbestimmt gewesen.

Ein Soldat sitzt in der Bibliothek und lernt, wobei er verzweifelt zu sein scheint.

Gesellschaft: Fast jeder Student erreicht in seinem Studium einen Tiefpunkt. Bei studierenden Soldaten scheint die Motivation oder ein Mangel an ihr jedoch eine ganz besondere Rolle zu spielen.