Münchner Fasching

 
32. Tanz der Marktweiber

Am 5. März findet traditionell zum Faschingsdienstag der „Tanz der Marktweiber“ auf dem Viktualienmarkt statt.

Dabei könnt ihr schon ab 09:30 Uhr gemeinsam mit tausenden kostümierten Narren ausgelassen feiern und schlemmen. Nach der Begrüßung von Oberbürgermeister Dieter Reiter um 11 Uhr folgt auf der Bühne der Höhepunkt im Programm: Marktfrauen des Viktualienmarks tanzen in bunten Kostümen, mit eigens einstudierten Choreografien zu aktuellen Pop-Songs. Auf dem Viktualienmarkt wird danach offiziell bis 19 Uhr weiter gefeiert. Der Tanz der Markweiber gehört zum dreitägigen Münchner Straßenfaschings und der Eintritt ist frei. Zum Abschluss könnt ihr am Abend beim „Kehraus“ zum Beispiel in Moosach oder im Prinzregent-Garten die närrische „fünfte Jahreszeit“ ausklingen lassen.

Programm unter münchen.de

Münchner Kultveranstaltung: Die Standlfrauen des Viktualienmarkts tanzen am letzten Tag des Faschings. Foto: Mónica Garduño
Datum: 
Di, 05.03.2019 09:30 bis 19:00
Ort: 
Viktualienmarkt, 80331 München
 

 
Diesen Termin...