Bundestagswahl 2017 - Wen interessiert's ?

Führten 12 Jahre unter der Regierung von Kanzlerin Merkel zu einer politischen Gleichgültigkeit?

Im September 2017 ist es wieder so weit. Nach vier Jahren wählt das deutsche Volk eine neue Regierung. Seit einigen Jahren ist leider zu beobachten, dass trotz politisch rasanter Zeiten, immer weniger junge Menschen zur Wahl gehen. War dies in den letzten Jahren nur eine Momentaufnahme? Oder ist ein zunehmendes politisches Desinteresse in Deutschland zu erkennen? Wir sprechen mit einem Politikwissenschaftler über die Beweggründe, der Wahlurne fernzubleiben.

Neben einem grundlegenden politischen Interesse, gehört zu einem mündigen, wählenden Bürger auch ein gewisses Maß an politischer Allgemeinbildung. In Gedanken an die gute Tradition, eines bekanntes TV-Formats und mit einem leichten Augenzwickern, haben wir uns auf die Straße gestellt, um Bürger mit Fragen zu politischem Grundwissen zu konfrontieren. Aber hört selbst!

 

 

 

 
Gehen junge Wähler an die Urne?
Politisches Grundwissen - ein Umfrage-Check
 
Reichstagsgebäude // © Jürgen Matern, CC BY-SA 3.0
 

 
Redaktion

 

 
Diesen Artikel...

 

 
Weitere Themen