Bayern und die EU

 
Das LEADER-Projekt

Eine Förderinitiative der EU

Politik: Die EU hat derzeit ein schlechtes Image. Einst war sie das Zukunftsprojekt schlechthin, mit ihr wurden viele positive Errungenschaften verbunden: freier Handel, Reisefreiheit und vor allem Frieden. Doch spätestens seit dem Brexit ist klar: die EU-Gegner sind auf dem Vormarsch. Ihnen gelingt es, die Ängste der Bürger zu schüren. Es wird viel und ausgiebig über Bürokratie und Regulierung geschimpft.

Doch die Europäische Union fördert auch Projekte, von denen die Bürger direkt profitieren. Zum Beispiel über das LEADER-Programm (Liaison entre actions de développement de l'économie rurale) zur Stärkung des ländlichen Raums. Mit diesem Förderprogramm werden Projekte unterstützt, die die Entwicklung der Regionen vorantreiben. Auch der Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist LEADER-Region und erhält rund 1,5 Millionen Euro Fördergelder. Bisher wurden damit schon unterschiedlichste Vorhaben gesponsert z. B. ein Bikepark oder eine Boulderhalle im Landkreis.

 

 

 

 

 
Das LEADER-Projekt
 
Bild: M. Näbauer
 

 
Redaktion

 

 
Diesen Artikel...

 

 
Weitere Themen