"Eine Sprache die verbindet"

Futsal an der Universität der Bundeswehr
Futsal, eine Variante des Hallenfußballs, wird nun schon seit fünf Jahren im Rahmen der Futsal-Liga an der Universität der Bundeswehr gespielt. Erstmals mit dabei ist Lazio Koma.

Seit Beginn des Studienjahres geht die neugegründete Futsal-Mannschaft Lazio Koma in der Futsal-Liga der Universität der Bundeswehr an den Start. Jeden Montagabend misst sich das Team mit anderen Mannschaften im Kampf um einen der ersten beiden Plätze in der Gruppenphase, die für die Viertelfinal-Teilnahme berechtigen. Doch was ist Futsal eigentlich? Und wie schlägt sich die Mannschaft im laufenden Wettbewerb?

 
Futsal - eine Sprache, die verbindet
 
Die Spiele in der Uni-Liga werden stets von Zuschauern auf der Empore und dem Schiedsrichter (rotes Trikot) verfolgt. Foto: Stefan Kaiser
 

 
Redaktion

 

 
Diesen Artikel...

 

 
Weitere Themen