Equila - Kunstreiten mit Musicalcharakter

Ein Tippd für jeden Pferdefreund
Pferde, Tänzer und Akrobaten spielen vor projezierten Kulissen eine orientalische Geschichte.

Wenn man ein Pferdenarr ist oder einfach gerne ein Musical mit Tierbeteiligung erleben möchte kann man sich die Equila Shows in München anschauen. Jeden Samstag und Sonntag finden sie im Showpalast München statt. Die Bühne präsentiert sich im Gewand des alten Orients,  erzählt wird die Geschichte eines jungen Mannes, der versucht, das alljährliche Reiterturnier zu gewinnen. Das Ganze wird durch Tänzer und Akrobaten begleitet, wodurch die Show ein Musicalcharakter bekommt.

Verstärkt wird der Musicalcharakter durch die starken Projektoren, die die Kulissen mit auf die Leinwände projizieren. Allerdings steht bei der Show mehr das Kunstreiten im Vordergrund und weniger die Rahmenhandlung.

 

Zusatzinformationen

Am Samstag beginnen die Vorführungen um 15 Uhr und um 20 Uhr. Sie dauern etwa zwei Stunden mit einer 20-minütigen Pause. Der Einlass beginnt 30 Minuten vor der Show.

Die Ticketpreise reichen von 39,99 Euro für einen Standartplatz bis zu 139,90 Euro für eine VIP-Platz, bei dem die Bewirtung inklusive ist. Ticketreservierungen können auf der Website www.cavalluna.com/de/ vorgenommen werden. Dort erhält man auch Informationen zu Gruppenermäßigungen.

Von der Universität beträgt die Fahrtzeit, mit dem Auto, etwa 35 Minuten. Es sind 275 Parkplätze am Showpalast München für 8 Euro pro Tag vorhanden.

Alternativ kann auch das naheliegende Parkhaus „P+R Fröttmaning“ für 10 Euro pro Tag genutzt werden. Showgäste können die Parkgebühr auch an der Garderobe bezahlen.

 

Equila_der_Protagonist_und_sein_Pferd
Begegnung auf Augenhöhe: Protagonist Phero und sein Pferd Arkadash. Quelle: www.cavalluna.com ©EQUILA
Datum: 
Sa, 02.03.2019 14:00 bis 16:00
Ort: 
Showpalast München, Hans-Jensen-Weg 3, 80939 München
 

 
Diesen Termin...