Filmschoolfest Munich

Zum 37. Mal zeigen junge Regisseure aus aller Welt, was sie können.

Im Festivalzentrum Filmmuseum in München findet vom 19. November bis zum 25. November wieder das Filmschoolfest Munich statt. Das weltweit hoch angesehene Studentenfilmfestival zeigt 44 Kurzfilme aus 17 Ländern. Jeder Filmemacher stellt seinen Kurzfilm persönlich vor. Eingereicht wurden weit mehr als 200 Filme. Auszeichnungen gibt es zum Beispiel in den Kategorien "Bestes Drehbuch", "Beste Regie" oder "Beste Kamera". Die Entscheidung trifft eine unabhängige Festivaljury. 

Wer Interesse hat, findet das Gesamtprogramm auf der Homepage des Filmschoolfests. Tickets kann man online und vor Ort kaufen. Für 5 Euro bekommt man ein Einzelticket und wer weiß, dass er sich keinen Film entgehen lassen möchte, kann für sich für 20 Euro den Festival-Pass für Studenten kaufen. (Regulärer Preis: 30,00 Euro)
Alle, die im Social Web unterwegs sind, und auch dort nichts verpassen möchten, können unter dem Hashtag #FSFMUC auf dem neuesten Stand bleiben.

Publikum Filmfestival Munich
Noch schnell im Programm blättern: Impression aus dem Kinosaal. Foto: Elsa-Lina Schmidt
Datum: 
So, 19.11.2017 (Ganztägig) bis Sa, 25.11.2017 (Ganztägig)
Ort: 
Festivalzentrum Filmmuseum St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München
 

 
Diesen Termin...