Freiwillige Feuerwehr - Ein Ehrenamt im Rückgang

Knapp eine Million Frauen und Männer engagieren sich neben dem Beruf bei Freiwilligen Feuerwehren. Viele investieren dafür ganz selbstverständlich jede Menge Freizeit und Energie. Doch die Belastungen nehmen immer weiter zu. Denn es fehlt Nachwuchs und so müssen die ehrenamtlichen Helfern immer öfter ausrücken. Eine Entwicklung, die in ganz Deutschland zu beobachten ist.

Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Neubiberg und eine Einsatzkraft aus Schöneiche bei Berlin erzählen von ihrem Alltag als Einsatzkraft und berichten, welche Auswirkungen das auf Familie und Beruf hat.

 
Freiwillige Feuerwehr - Ein Ehrenamt im Rückgang
 
© Christopher Reichel
 

 
Redaktion

 

 
Diesen Artikel...

 

 
Weitere Themen

 

 
Links zu diesem Artikel

Wasser marsch!