Impressionen vom Winter

Der Lockdown und der Winter ziehen sich in die Länge. Viele Aktivitäten wie Skifahren oder Eislaufen, auf die man sich sonst in den ersten Monaten des Jahres freut, sind gar nicht oder nur eingeschränkt möglich. Auch das trübe Wetter drückt auf die Stimmung. Die Studierenden des neuen Jahrgangs Management & Medien haben sich deshalb auf die Suche nach den schönen Seiten des Corona-Winters gemacht. Hier zeigen sie uns, was sie entdeckt haben.
Eisiger Steg am Chiemsee in Felden, Bayern. Credit: Marie-Sophie Keitel
Wie die Wanderwege auf einer Karte, zeichnet sich das Erzgebirge am Horizont ab. Credit: Anton Straub
Winterliche Morgenstimmung in Ludwigshafen am Rhein. Credit: Yvonne Schwan
Die Aussicht auf den Alpsee bei Schwangau: Münchener Hausberg - Tegelberg, dessen Gratwanderweg ganzjährlich Urlaubsgefühle aufkommen lässt. Credit: Oliver Keller
Sonnenaufgang im Landschaftspark Hachinger Tal, Dezember 2020. Credit: Tim Schmieder
Hachinger Flightshelter in der Morgensonne. Credit: Luca Warnke
 
 

 
Redaktion

 

 
Diesen Artikel...