Hochmotiviert startete die Versuchsgruppe den Leistungsmarsch / Foto: Mirko Bottler
 

 
Koffein - das legale Doping für den Alltag

Tagtäglich konsumieren wir Koffein als Aufputsch- oder Genussmittel in Lebensmitteln wie Kaffee, Tee, Cola oder Energy-Drinks, um den Alltag zu meistern. Man findet den natürlichen Stoff aufgrund der nervenanregenden Wirkung aber auch in Medikamenten oder sogar Haarwuchsmitteln wieder. Deshalb ist es auch wenig verwunderlich, dass Koffein die am häufigsten konsumierte Substanz mit stimulierender Wirkung ist. Die „Alltagsdroge“ ist jedoch nicht ganz ungefährlich, neben tatsächlich spürbaren Entzugserscheinungen und einer alltäglichen Gewöhnung, kann eine Überdosis im schlimmsten Fall sogar zum Tod führen.

Julian Bergmann, Benjamin Johnstone und Gero Miller, drei Sportwissenschaftsstudenten der UniBW, wollten der Wirkung von Koffein in einem ganz besonderen Bereich auf die Spur kommen. Sie haben im Rahmen ihrer Bachelorarbeit die Nebenwirkungen durch die Einnahme von Koffein während eines Leistungsmarsches untersucht.

Unser Autor war beim Leistungsmarsch dabei.

 
Sportwissenschaftliche Studie über die Wirkung von Koffein
 
 

 
Redaktion

 

 
Diesen Artikel...

 

 
Weitere Themen