Marienplatz

 
München feiert den Europatag

Ein Fest für alle soll es werden – der Europatag auf dem Marienplatz am 09. Mai.

Anlässlich der Gründungsrede der Europäischen Union (EU) feiert München am Mittwoch, 09. Mai, ab 14:00 Uhr auf dem Marienplatz den Europatag. Das Bündnis wurde 1992 gegründet und umfasst aktuell 28 Mitgliedsstaaten. Eröffnet wird die Veranstaltung von Münchens Bürgermeister Josef Schmid. Eingeladen sind alle Bürger, die Veranstaltung ist kostenlos. Geboten wird ein buntes Programm, unter anderem mit Live-Musik von Ecco DiLorenzo, Tänzen, Akrobatik-Einlagen, Polit-Talks und Aktionen rund um die EU.

 

Zu erreichen ist die Veranstaltung vom Hauptbahnhof aus mit den S-Bahnen S1-S4, sowie S6-S8 (Ausstieg: Marienplatz). Aber auch zu Fuß ist man in etwa 15 Minuten angekommen. Autofahrern stehen im Gebiet zudem verschiedene Parkhäuser und Tiefgaragen zur Verfügung.

Vorfreude auf den Europatag: Die Flagge der EU vor dem Münchner Rathaus. Bild: LHM/ Landeshauptstadt München
Datum: 
Mi, 09.05.2018 14:00
Ort: 
Marienplatz 1; 80331 München
 

 
Diesen Termin...