SchmuckbilderSchmuckfotos - entstanden im Herbsttrimester. Fotos: Nicoals Kostka, Paula Schütze, Mario Gayer und Moritz Miller (von links nach rechts). Montage: Armin Tichacek
 
Schmuckfotos

 
Mehr als nur schön

„Geh‘ doch mal schnell raus und mach‘ ein Schmuckfoto. Wir brauchen noch ein Aufmacherbild.“ Was in Redaktionen häufig vorkommt, haben wir in diesem Trimester in der Lehrveranstaltung „Journalismus mit Schwerpunkt Print/Online“ auch ausprobiert. Die Kameradinnen und Kameraden des 2017er-Jahrgangs im Studiengang „Management und Medien“ sind in den vergangenen Wochen mit der Fotokamera auf die Suche nach einem tollen Motiv gegangen und haben ein Schmuckfoto erstellt. Das Oberthema konnten die Studierenden selbst wählen: entweder „Herbst“ oder „Halloween“.

Schmuckfotos dienen dem Blickfang, sie sollen unterhalten. Doch schön allein reicht nicht aus. Der Bildtext sollte dem Leser auch einen Mehrwert bieten: über das Wetter informieren, anderes nützliches Wissen vermitteln oder auch einfach witzig sein. Nach und nach werden wir ab sofort ausgewählte Schmuckfotos samt Bildunterschriften veröffentlichen. Es sind die ersten Arbeiten, die der neue Jahrgang vorgelegt hat – die ersten Arbeitsproben, auf die die Kameradinnen und Kameraden stolz sein können.

Wenn Ihr auch ein schmückendes Bild von Mensch, Tier oder Landschaft geschossen oder eine außergewöhnliche Momentaufnahme festgehalten habt, dann schickt uns das Foto gerne an: x-media-campus@unibw.de. Wir freuen uns auf Eure Bilder!

Diese Schmuckfotos haben wir bereits veröffentlicht:

 

 
Redaktion

Bild des Benutzers Kristina Wied
 

 
Diesen Artikel...

 

 
Weitere Themen