Bayern und die EU

 
Neue Märkte, neue Chancen

Wie die Firma Maintal mit Hilfe der EU nach Spanien expandiert

Politik: Spannende Zeiten für bayerische Unternehmen: Der gemeinsame Wirtschaftsraum innerhalb der EU ermöglicht es vielen Betrieben, ihre Waren über die Grenzen Deutschlands hinweg zu verkaufen und im Ausland unternehmerisch Fuß zu fassen. Auch kleine und mittlere Unternehmen möchten diese Chance nutzen. Die EU fördert diese Betriebe mit dem sogenannten "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung", kurz EFRE. Mit diesem Förderprogramm soll auch kleineren Firmen die Tür zu neuen Märkten geöffnet werden. Die Auflagen für die Förderung sind gering und können in den EFRE-Beratungsstellen der Regierungsbezirke abgefragt werden. Die Maintal Konfitüren GmbH konnte sich bereits für die Förderung qualifizieren. Sie nutzte die Gelder, um den spanischen Markt für fränkische Marmelade zu erschließen.

 
Neue Märkte, neue Chancen
 
Maintal: Beispiel für EU-Förderung in Bayern
 

 
Redaktion

 

 
Diesen Artikel...

 

 
Weitere Themen

 

 
Links zu diesem Artikel

EFRE - Bayern
Maintal Konfitüren GmbH