Streetlife-Festival

Am 25. und 26. Mai findet ein Umwelt-Straßenfest in der Ludwig- und Leopoldstraße in München statt. Das Streetlife-Festival wird unter anderem von Live-Musik begleitet, während Initiativen und Vereine einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt thematisieren.

Das Streetlife-Festival von Green City e. V. ist Münchens größtes Umwelt-Straßenfest. Das kostenlose Festival gibt es seit dem Jahr 2000 zweimal jährlich. Dieses Jahr findet das Event am 25. und 26. in der Ludwig- und Leopoldstraße statt.

Rund 150 Initiativen und Vereine stellen sich dabei vor. Diese setzen sich für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt ein und beschäftigen sich unter anderem mit der Bekämpfung des Klimawandels. Die Besucher können außerdem ein umfangreiches Bühnenprogramm in dem insgesamt acht "Aktiv-Areas" zu den Bereichen live Musik, Spiel, Politik und Theater erwarten. Unter anderem treten Musiker und Künstler aus verschiedenen Genres auf. Der Veranstalter wird im April mehr Informationen zum genauen Programmablauf auf seiner Website und in Facebook veröffentlichen. Bis dahin werden die auftretenden Künstler feststehen.

Um den Umweltgedanken des Festivals zu unterstützen, bittet der Veranstalter ohne Auto zum Straßenfest zu fahren. Auf dem Veranstaltungsgelände befinden sich die U-Bahn-Stationen Odeonsplatz und Universität, weshalb sich eine Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anbietet. Außerdem ist das Festival aufgrund der Innenstadtlage gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Jedoch gilt am Veranstaltungswochenende ein Fahrradfahrverbot in der Ludwig- und Leopoldstraße.

 

 

Besucher gehen beim Straßenfest zu Fuß durch für 48 Stunden begrünte Ludwig- und Leopoldstraße. Dabei sind an jeder Ecke Pflanzen und Sitzmöglichkeiten zu finden. Archivfoto: Green City e. V.
Datum: 
Sa, 25.05.2019 16:00 bis So, 26.05.2019 23:00
Ort: 
Ludwig- und Leopoldstraße
 

 
Diesen Termin...