Kommentar

 
Wo ist der gute alte Rock geblieben?

Seit rund zehn Jahren kommt Rockmusik aus meiner Sicht nicht mehr auf die Beine. Bands, die früher das Maß aller Dinge waren, sind heute wie vom Erdboden verschluckt. Andere, die es weiter am Markt versuchen, greifen auf poppige Melodien zurück, um dem mittlerweile sehr geistlosen und einfach gestrickten Konsumenten in die Arme zu laufen. Der gute alte Rock lag schon des Öfteren angezählt am Boden, jedoch hat er es immer wieder geschafft, sich aufzuraffen, erneut in die Saiten zu greifen und den Weg in die nächste Runde zu wagen. Bekommt er dieses Mal wieder die Kurve?

Ein Kommentar von Philipp Drews

 
Wo ist der gute alte Rock geblieben?
 
Itchy bei Rock in Vienna 2017 /Foto: Drews
 

 
Redaktion

 

 
Diesen Artikel...

 

 
Weitere Themen