X-Cast Der Moment

Ein einziger Moment kann das ganze Leben auf den Kopf stellen. Den Protagonisten dieser Podcast- Reihe ist es so ergangen: Sie erlebten einen Augenblick, nach dem alles anders war. Die erste Folge erscheint am Freitag, den 29. Januar und dann gibt es jede Woche freitags eine neue Folge zu entdecken. Mit Unterstützung des Teams von Prof. Sonja Kretzschmar haben die Studierenden die besonderen Geschichten von Menschen quer durch die Republik gesammelt und erzählen sie in dieser Reihe.

 

X-Cast Der Moment

Episode 10: Die Welt ist meine Heimat

02.04.2021 | von Mateusz Kotulski

Flucht und Vertreibung sind auch 2021 so gegenwärtig wie eh und je. Im Nahen Osten oder in Teilen Afrikas herrscht Krieg. In den letzten zehn Jahren waren weltweit rund 75 Mio. Menschen auf der Flucht. Dieser Podcast beschäftigt sich mit einem Kölner Babier, der über seine Flucht vor dem Irak- Krieg berichtet.

 

X-Cast Der Moment

Episode 9: 23 Jahre und nach einem halben Jahr immer noch nicht fit – Corona und seine Langzeitfolgen

26.03.2021 | von Elisabeth Röhl

Nach einer schweren Corona-Infektion im März 2020 verändert sich das Leben des 23-jährigen Bundeswehrsoldaten Jakob weitreichend. Sein gesamter Alltag und besonders seine Leistungsfähigkeit werden stark eingeschränkt. Auch heute nach über einem halben Jahr ist an ein normales Leben ohne Einschränkungen noch nicht zu denken.

 

X-Cast Der Moment

Episode 8: Der erste Abschied

19.03.2021 | von Alexander Kraft

Melina ist 17 Jahre alt, als sie ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Diakonie absolviert. Dort macht sie ihre erste Erfahrung mit dem Tod. In unserem Podcast spricht sie darüber, wie sehr sie von dieser Erfahrung geprägt wurde.

 

X-Cast Der Moment

Episode 7: Mauerfall

12.03.2021 | von Maria Topp

Eine 1.400 Kilometer lange Grenze trennten die zwei deutschen Staaten bis zum 09. November 1989. Als die Bürger:innen der DDR begannen, auf friedlichen „Montagsdemonstrationen“ für ihre Rechte einzustehen, war die bereits bröckelige DDR dem Untergang geweiht. Für viele junge Menschen war der Fall der Mauer ein einschneidendes Erlebnis. Im X-Cast „Der Moment“ durchlebt die Zeitzeugin Grit Topp diesen prägenden Moment ihres Lebens noch einmal und berichtet von ihren Eindrücken.

 

X-Cast Der Moment

Episode 6: Der Axthieb

05.03.2021 | von Tom Giebel

Normalerweise arbeitet Harald tatkräftig in der Produktion der eigenen Metallbaufirma mit. Manchmal kommt es allerdings anders als erwartet. Erfahrt mehr in dem Podcast!

 

X-Cast Der Moment

Episode 5: Gökhan im Wachkoma

26.02.2021 | von René Kraft

Im Alter von drei Jahren erkrankt Gökhan aus dem Nichts heraus. Mehrere Monate dauerte der Untersuchungsmarathon - von Krankenhaus zu Krankenhaus, von Vermutung zu Vermutung. Heute hat die Familie Gewissheit, eine Heilung ist dennoch nicht in Sicht. Es gibt keine Therapiemöglichkeiten, keine Medikamente und keinen Arzt, der eine verbindliche Prognose abgeben möchte. Trotzdem lässt sich seine Familie nicht entmutigen und kämpft weiter.

 

X-Cast Der Moment

Episode 4: Vom Blitz getroffen

19.02.2021 | von Jan Acksteiner

Der Mensch denkt, er habe die Natur gebändigt. Aber diese belehrt uns immer wieder eines Besseren. Fred musste das am eigenen Leib erfahren, denn er wurde vom #Blitz getroffen. Wenn Ihr wissen wollt, mit welchen Folgen er zu kämpfen hatte und wie er damit umgegangen ist, dann hört euch „Vom Blitz getroffen“ an.

 

X-Cast Der Moment

Episode 3: Lockdown

12.02.2021 | von Maximilian Schöpper

Der Moment des Lockdowns war für viele kleine Betriebe in Deutschland ein Schock und eine Bedrohung der Existenz. Aber wie fühlt sich das an, wenn die Lebensgrundlage auf einmal wegbricht? Julia erzählt über den Moment des Lockdowns und wie es danach weiterging. Wie das Arbeiten unter Corona Bedingungen ist und wie sich die Situation auf Sie selbst und die Kunden eines kleinen Betriebes auswirkt. Wie ist es Friseur in der Covid-19 Pandemie zu sein?

 

X-Cast Der Moment

Episode 2: Sonderbefehl

05.02.2021 | von Meike Thomas

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden viele Familien aus ihrer Heimat in Schlesien vertrieben. Auch die Familie der Schwestern Ursel und Traudel musste 1946 ihren Bauernhof in Altweißbach verlassen. Vor dem Krieg verbrachten sie eine glückliche Kindheit auf dem Land. Die Erinnerungen an das Zusammengehörigkeitsgefühl auf dem Dorf sind ihnen bis heute geblieben. Besonders prägend im Leben der beiden war der Moment, als sie von einem Tag auf den anderen per Sonderbefehl aus ihrem Dorf vertrieben wurden. Im X-Cast „Der Moment“ erinnern sich die Schwestern, wie es ihnen in diesem Moment erging und wie die Familie es geschafft hat, wieder eine neue Heimat zu finden.

 

X-Cast Der Moment

Episode 1: Der Banküberfall

29.01.2021 | von Luisa Göhler

“Hände hoch, Baader-Meinhof!” Betty Raff (68) schildert den Moment, als sie Opfer eines Banküberfalls wurde.
 
 

 
Redaktion

 

 
Diesen Artikel...

 

 
Weitere Themen