Silvesterlauf

Letzte Herausforderung für 2017

Ihr habt das Gefühl noch nicht ganz ausgelastet zu sein und geht gerne laufen? Vielleicht ist ja der bevorstehende Silvesterlauf durch den Olympiapark das Richtige für Euch, um das Jahr 2017 sportlich abzuschließen.

Der Münchner RoadRunners Club (MRRC) lädt für Sonntag, 31. Dezember, zum 34. Silvesterlauf ein. Die Strecken von zehn und fünf Kilometern führen durch den Olympiapark, Start- und Zielpunkt sind am Ehrengastbereich des Olympiastadions am Spiridon-Louis-Ring.

Startzeiten:
500 Meter (Jahrgang 2000 und jünger): 11:00 Uhr

2-Kilometer-Schülerlauf: 11:10 Uhr

5-Kilometer-Lauf: 11:30 Uhr, Zielschuss 12:15 Uhr

10-Kilometer-Lauf: 12:30 Uhr, Zielschuss 14:00 Uhr

Anmeldungen nehmen die Veranstalter bis Freitag, 29. Dezember, entgegen, Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor Startbeginn möglich (mit Aufpreis bis zu vier Euro). Gepäckaufbewahrungsmöglichkeiten, Duschen und Umkleiden gibt es vor Ort.
 

Anmeldegebühr: 
10 Kilometer: 19,00 Euro

5 Kilometer: 14,00 Euro

2 Kilometer: 8,00 Euro

500 Meter: kostenlos

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der U5 von Neuperlach Süd bis zum Odeonsplatz. Von dort umsteigen in die U3 (Moosbach, München) bis zur Station Olympiazentrum. Von dort aus sind es etwa 120 Meter Fußweg. Es wird von den Veranstaltern empfohlen, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen.

Die Sieger der Fünf-Kilometer-Strecke und des Zehn-Kilometer-Laufs werden nach dem Zehn-Kilometer-Wettbewerb geehrt.

Vorab könnt Ihr euch ein Funktionsshirt zum Preis von 24,95 Euro kaufen. Die Startnummern werden nach Vorlage der Meldebestätigung am Lauftag ab 9:30 Uhr beim Start/Ziel Bereich ausgehändigt.
Achtet auf wetterfeste Kleidung.

Lauf durch den Olympiapark: Im letzten Jahr waren etwa 2300 Sportbegeisterte dabei. Foto: www.silvesterlauf-muenchen.de
Datum: 
So, 31.12.2017 11:00 bis 17:30
Ort: 
Olympiapark München
 

 
Diesen Termin...