Ben Hughes in Aktion / Foto: R. Sauer, A. Reimann

Gesellschaft: Nach einem 8-Stunden-Tag als Projektmanager geht es für Ben vom Büro direkt weiter ins Tanzstudio. Seit 19 Jahren tanzt er. Eine Leben ohne Breakdance - für ihn unvorstellbar.

Die Kuratoren Jamila und Ayham vom Filmfestival KINO ASYL / Foto: Klapper, Laus

Gesellschaft: Jamila und Ayham sind Mitglieder des Kuratorenteams bei KINO ASYL. Beide haben wir getroffen und uns mit ihnen über Ihre Filme und KINO ASYL unterhalten.

Die Kuratoren bei Kino Asyl 2016 / Foto: Kino Asyl

Kultur: Zum zweiten Mal fand diesen Dezember Kino Asyl in München statt - ein Festival mit Filmen aus der Heimat junger Flüchtlinge. Wir begleiten das Festival mit einer Beitragsreihe.

Gesellschaft: Buzkashi ist ein Volkssport in Afghanistan. Der Film "Buzkashi Boys" ist einer der Filme, die im Dezember 2016 beim Filmfestival "Kino-Asyl" in München zu sehen sind.

Der 1. Platz in der Kategorie Audio der X-media campus Awards 2016 geht an: Der deutsche Meister der Biersommeliers Markus Sailer erzählt von seiner Leidenschaft.

Gesellschaft: Barry Werkmeister kam durch puren Zufall zum Moderieren. Viele verschiedene Stationen prägten seinen Weg zum Entertainer. Die spannendsten Highlights gibt es hier.

Gesellschaft: Bei Sven Rosé ist alles besonders. Nicht nur seine Bilder, sondern auch die Materialien, mit denen er arbeitet. Zur Kunst ist er durch ungewöhnliche Umstände gekommen.

Gesellschaft: Wer ein Instrument erlernen will, braucht jede Menge Disziplin und Geduld. Fördert das aber tatsächlich die Zielstrebigkeit oder die Intelligenz von Kindern?

Krieg und Kunst / Foto: M. Szews

Gesellschaft: Millionen Soldaten ließen ihr Leben im ersten Weltkrieg - das ist bekannt. Auch deutsche Künstler wie August Macke und Franz Marc zogen an die Front. Ihre Euphorie schlug bald in Ernüchterung um.

Quelle: Hachinger Grund e.V.

Gesellschaft: Täglich gehen hierzulande ca. drei Millionen Menschen zum Angeln. Doch allein mit der richtigen Ausrüstung und Enthusiasmus ist es nicht getan. Jeder, der angeln will, braucht einen Fischereischein.

Heimatverein Altenweddingen / Foto: Sara-Christin Beck

Gesellschaft: Wer sich in der Stadt für Kultur interessiert, geht in ein Museum. Auf dem Dorf ist das schwieriger. Damit Kultur und Geschichte auch dort erhalten bleiben, engagieren sich Vereine.

Gesellschaft: Dirndl von der Stange sucht man hier vergebens. Zwei junge Designerinnen haben sich ihren Traum erfüllt und eine eigene Trachtenmanufaktur gegründet. In ihren Dirndln steckt viel Gefühl.

Seiten

Seiten

RSS - Gesellschaft abonnieren