Dunkle Gestalt vor dem Bildschirm
Dunkle Gestalt vor dem Bildschirm

19.02.2014

Dossier Innovationen

Sissi Pitzer

Innovationen begegnen wir auf vielen Gebieten - sie können positiv oder negativ sein. Das Darknet steht für die Schattenseiten des Internet, Medikamente zur Leistungssteigerung sind zumindest eine zweifelhafte Erfindung. Ebenso kritisch schauen viele auf Drohnen, auch im zivilen Bereich; über Torlinientechnik lässt sich ebenfalls streiten. Mit Spannung erwartet dagegen: die neueste Handy- oder Konsolengeneration, eine 3D-Brille zum Gaming. Auch den neuesten Lawinen-Airbag, das BMW-Hybridkonzept für Sportwagen und, für Bundeswehrler besonders interessant, das System "Infanterist der Zukunft" stellen die WJ-Studenten im Herbst 2013 hier vor. Und eine Cola-Dose fragt sich, was den Marketingleuten denn noch alles einfällt, um sie an den Mann oder die Frau zu bringen...

Täglich werden in den Marketing-Abteilungen der Konzerne neue Wege gesucht, um Produkte in unsere Köpfe zu bringen. Die Cola Dose erzählt von den neusten Maschen der Werbebranche.

Dunkle Gestalt vor dem Bildschirm

Eine virtuelle Welt ohne Kontrolle. Das Darknet entwickelt sich im Untergrund rasant und wird für illegale Machenschaften missbraucht.

Spezial-Brille Oculus Rift

2014 wird ein wichtiges Jahr für die Spieleindustrie. So kommt die Virtual-Realitiy-Brille Oculus Rift auf den Markt, die die Wahrnehmung der Spiele komplett verändern wird.

Lawinenwarnschild

Eine der wichtigsten technischen Entwicklungen der letzten Jahre ist der Lawinenrucksack. Er kann verhindern, dass man beim Skifahren verschüttet wird.

Das System "Infanterist der Zukunft" ist eine der größten Innovationen der Bundeswehr. In der Truppe ist es aber noch relativ unbekannt.

Quelle: PULS/BR

Bei "Drohne" denken die meisten an ein fliegendes Waffensystem. Dabei haben Drohnen ein hohes Potential im zivilen Anwendungsbereich. Manche Hürde muss allerdings noch genommen werden.

Torlinientechnik - Wozu eigentlich?

2012 hat sich die FIFA durchgerungen, Torlinientechnik anzuwenden. Das sorgt für Zündstoff. Spätestens nach dem Phantom-Tor von Stefan Kießling 2013 ist das Thema wieder in aller Munde.

 

Supplements in Pulver- und Tablettenform

Viele Sportler nehmen Nahrungsmittel-ergänzungen. Ob Eiweiß, Kohlehydrate oder Creatin, die Hersteller liefern, was die Sportler wollen - Risiken und Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen.

Der BMW i8

Das Hybridkonzept hat endgültig Einzug ins Sportwagensegment gehalten. Nach der Präsentation auf der IAA 2013 in Frankfurt will BMW sein neues Öko-Flaggschiff im Frühjahr an die Kunden ausliefern.

RSS - Innovationen abonnieren