05.06.2018

Babel im Ohr - Ein Dokumentarfilm

Judith Pies
Nina Giebel
Lisa Lambertz
Chris Leo Naschitzki
Amadeus Hegenbarth
Steve Günther
Philipp Kampe
Frauke Ihnen-Beilhack

Medien: Arif kam vor zwei Jahren aus Afghanistan nach München. Deutsch musste er erst noch lernen. Dennoch konnte er sehr bald einer großen Zuhörerschaft von sich erzählen. Möglich macht das die Sendung Babel FM von Radio Feierwerk. Die Reporter und Autoren, die die Sendung machen, kommen aus der ganzen Welt. Moderiert wird u.a. auf Englisch, Deutsch und auch Paschtu, Arifs Muttersprache. Was es für ihn bedeutet, für Radio Feierwerk zu moderieren, seht ihr im Dokumentarfilm "Babel im Ohr".

 

Erwin Rommel (Matthias Matschke) hat seiner Truppe einiges zu sagen. Foto: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth

Medien: Das ZDF geht mit seinem Format "Sketch History" neue Wege im Geschichtsfernsehen und ist damit erfolgreich. Alles nur witzig?

Autor Cordt Schnibben. Foto: Grimme-Institut/Jens Becker

Medien: Unter diesem Titel erzählt der Journalist Cordt Schnibben ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte. Ganz persönlich. In Form einer Multimedia-Reportage. Eine Rezension.

Statt dicke Bücher zu wälzen, ist es einfacher, die Geschichte online zu suchen. Foto: Daniel Schmidt

Medien: Die jungen Initiatoren des Holocaust-Snapchat-Projekts "sachor jetzt!" geben auf emotionale Weise Einblicke in ein Kapitel der deutschen Geschichte. Und wurden dafür ausgezeichnet.

Sie gewannen die Publikumspreise in den Kategorien Video, Online-Text und Audio: Martin Freier, Tamara Simon, Mikro Bottler und Philpp Michael (v.l.n.r.). Foto: Nadja Petrat

Medien: Im Rahmen des Sommerfests der Fakultät für Betriebswirtschaft wurden auch in diesem Jahr die X-media campus Awards verliehen. Dabei verlieh nicht nur die Jury Preise, sondern auch das Publikum.

Maximilian Czysz, ausgezeichnet mit dem Lokaljournalistenpreis 2016 der Konrad-Ardenauer-Stiftung in der Kategorie "Geschichte". (Foto: Christian Siebold)

Medien: "Ein ganz normaler Sonntagsdienst und ein grauenvolles Bild" - unter dieser Schlagzeile spricht Gastreferent Maximilian Czysz über den Beginn seiner Recherche zur geheimen Rüstungsanlage "Kuno".

Autor und Regisseur Rackwitz steht Rede und Antwort. (Foto: Nadja Petrat)

Medien: Der Dokumentarfilm "Grundrauschen" von Friedrich Rackwitz blickt hinter die Kulissen von Deutschlands größter Nachrichtenagentur. Wir haben mit dem Regisseur über den Film diskutiert.

E-Gitarre / Quelle: Pixaby

Medien: Wo ist sie geblieben? Unser Autor und selbst leidenschaftlicher Musiker kommentiert den Verfall der Musikszene und beklagt die Mainstream-Rezepte - so einfach wie langweilig.

Eine Smartwatch verrät unser Geheimnis

Medien: Amerikanische Geheimbasen wurden aufgedeckt, weil sie durch so genannte Heat Maps aufgeklärt wurden. Eine Fitness-App namens Strava steckt dahinter.

Magic Maze / Foto: tesera.ru

Medien: Wie wär's mal wieder mit einem richtigen, klassischen Gesellschaftsspiel? X-media campus hat "Magic Maze" für euch getestet. Und glaubt uns, es macht echt Sinn, sich darauf einzulassen!

Auch die Möwen genießen die Sonne am Starnberger See. (Foto: Moritz Miller)

Medien: Sommerliche Temperaturen am Starnberger See genießen - dieser Tage ebenso wie im vergangenen Herbst, als dieses Schmuckfoto entstand.

Immer und überall, soziale Netzwerke werden überwiegend durch Smartphones besucht. Eins der beliebtesten sozialen Netzwerke in Deutschland ist Facebook.

Medien:Eine Welt ohne Facebook und Co.? Kaum vorstellbar, so auch für unsere deutschen Soldaten. Doch wie verhält man sich als Soldat in sozialen Netzwerken?

 

 

Wie im Urlaub: Der in Blau- und Gelbtönen gehaltene Veranda-Saal mit Holzverkleidung und Meerespanorama (Foto: Paula Schütze)

Medien: Aufgeregte Kinder, Dates und Popcorn: Ein Blick hinter die Kulissen eines Kinos, das gegen die Konkurrenz ankämpft und in dem es sogar zu Prügeleien kommt.

Seiten

Seiten

RSS - Medien abonnieren